No Angels - Von Couch zu Couch

No Angels - Von Couch zu Couch

14 Stunden 40 Minuten
Podcast
Podcaster
Mehr Songs hast du noch nie gehört! RPR1. Das Origial

Beschreibung

vor 1 Jahr
"Vielleicht ist Mama gegangen, damit wir den Kontakt wieder
zueinander finden" ...und da waren sie auch schon: die gefürchtete
Tränen in den Augen. Es war für mich, wie für so Viele, sehr
emotional Lucy und Nadja und die Engel wieder zu sehen. Wir waren
Mädchen und sind gemeinsam Frauen geworden. Starke Frauen, die sich
durchkämpfen durchs Leben und durch die Zeit. Erfahrungen sammeln
wie Schätze und versuchen aus allem das Beste zu machen und immer
wieder mit altem und neuem Zauber zugleich einen Neubeginn zu
wagen. Wir feiern bei Liedergut: die NO ANGELS und schon bei meiner
Begrüßung gab es Gänsehaut, Musik im Blut und Tränchen in den
Augen. Lucy erzählt vom Abschied ihrer Mama. "Die Band ist ein
bisschen wie meine Muddi geworden"... Bei diesen Worten streichelt
Nadja liebevoll ihren Rücken. So eine Geste sagt mehr als tausend
Worte. Es sind Gefährtinnen, Familie, Schicksalsfügungen, dass
diese vier Mädels wieder da sind. "Vielleicht ist sie gegangen,
damit wir den Kontakt wieder zueinander finden..." sagt Lucy. "Weil
die Muddi immer wollte, dass wir wieder zusammen kommen." und da
hat es auch mich erwischt. Tränchen vor Freude und vor Respekt des
Mutes und der notwendigen Kraftanstrengung so ein Comeback auf die
Beine zu stellen. Alles Glück der Welt für Euch liebe Lucy, Nadja
Sandy, Jessica

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: