#16 Lost in translation - barrierefrei über Wissenschaft sprechen

#16 Lost in translation - barrierefrei über Wissenschaft sprechen

mit Laura Verena Corsten, Transferagentur, und Sinem Malgac, Innovation-Lab Bochum
33 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Durch die Corona-Pandemie sind Wissenschaftler_innen mehr in die Öffentlichkeit gerückt. Aber auch unabhängig von Epidemologie steht die Wissenschaft vor der wachsenden Herausforderung ihre komplexen Ergebnisse auch für Personen außerhalb des wissenschaftlichen Kontext verständlich aufzubereiten. Darüber hinaus nimmt die Barrierefreiheit ebenso eine immer größere Rolle ein, besonders in einer Disziplin wie der Sozialen Arbeit, die sich Aspekte wie Integration und Inklusion auf die Fahnen schreibt. Hierzu sprechen wir in dieser Folge der s_innzeit mit Laura Venera Corsten aus der Transferagentur von s_inn und Sinem Malgac aus dem Redaktionsteam der s_innzeit und dem Innovation-Lab Bochum. Auch Marina und Jens können in dieser Folge ihre eigenen Erfahrungen und Expertisen in diesem Gebiet einbringen.

Die s_innzeit ist in diesem Jahr übrigens auf dem Social Innovation Camp vertreten. Meldet euch gerne für einen Blick hinter die Kulissen an. Das Social Innovation Camp findet vom 21. bis zum 25. Juni statt. Die Session der s_innzeit läuft unter dem Titel "Vom Elfenbeinturm in den Kopfhörer - der Wissenschaftspodcast als beliebter Wissenstransfer" am 24. Juni von 16.00 bis 18.00 Uhr. Alle Informationen findet ihr hier: http://www.social-innovation.camp/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: