Michael Kempf: „Engmaschige Zielgespräche fördern erstklassige Ausbildung“

Michael Kempf: „Engmaschige Zielgespräche fördern erstklassige Ausbildung“

13 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Zu Beginn seiner Ausbildung lag Michael Kempf die Sterneküche fern. Doch sein Ausbilder im Romantik Hotel ‚Kleber Post‘ in Bad Saulgau erkannte sein Talent und riet ihm zur Station beim härtesten Lehrmeister seiner Zeit, Lothar Eiermann - sein Start in die Sternewelt! Bei ihm lernte Michael Kempf die klassisch-französische Hochküche. „Ich habe mir allerdings überlegt, wie man anders an Mitarbeiterführung herangehen kann“, erzählt der 44-Jährige. In seiner Wirkungsstätte, dem ‚Facil‘ in Berlin, hat Ausbildung für den Zwei-Sterne-Koch höchste Priorität. Harmonie wird nicht nur auf dem Teller, sondern auch im Umgang miteinander großgeschrieben. Wenn Sie neugierig sind, wie man sich beim ‚Facil‘ bewirbt, welche ehemaligen Schüler den Familienvater stolz machen, warum er gerne Gastkoch beim SHGF ist, oder warum er graue Haare durch den Raub einer Palette bekommen hat, hören Sie rein in die 23. Folge.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: