Besser Stuttgart statt Paris für Federer?

Besser Stuttgart statt Paris für Federer?

46 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Für die Tennisproleten kommt es dann fast schon wieder überraschend: die French Open sind nicht mehr weit weg. Tobi und Daniel machen daher einen ersten Leistungscheck der Favoritinnen und Favoriten. Beginnen jedoch mit dem Auftritt von Roger Federer in Genf, der sich mit einer Auftaktniederlage ebenso schnell verabschiedete wie Dominic Thiem. Serena Williams konnte in Parma zumindest ihr Auftaktmatch gewinnen. Chancen auf den Titel in Paris sollten jedoch damit nicht gestiegen sein, was die Runde, auch in Bezug auf Federer, zu einer steilen Thesen führt. Oder ist es gar ein Wunsch?   Kapitel der Sendung 00:00 – Kurzes Wiedersehen mit Roger 17:20 – Dominic Thiem lässt sich auch nicht länger blicken 21:45 – Auger-Aliassime und das eine fehlende Match 30:20 – Serena und die Frage: warum Paris? 34:35 – Swiatek und andere Favoritinnen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: