Corona und Sex

Corona und Sex

32 Minuten
Podcast
Podcaster
vor 1 Monat

Beschreibung

Die Pandemie brachte den Podcast zu einem jähen Ende, jetzt geht es endlich in eine neue Runde und Gianna freut sich riesig, wieder am Mikro zu sein! In dieser neuen Folge geht es um Corona und Sex. Dazu wirft Gianna einen Blick in eine aktuelle Studie: Wie hat Corona unser Dating-, Beziehungs- und Sexleben beeinflusst? Und während wir in der Pandemie etwas optimistischer werden – werden wir das auch, was unseren Sex und unser Dating-Verhalten betrifft? Ihr erfahrt: Welche Veränderungen in der Sexualität haben wir während des Lockdowns festgestellt? Was machen Stress und Ängste mit der Libido? Haben wir tendenziell mehr oder weniger Sex? Wie unterscheiden sich da Beziehungen, Dating, offene Beziehungen und Affären? Wie viele Menschen haben sich neu verliebt und wie haben sich Dating-Routinen verändert? Und letztlich: Was haben wir dadurch über uns selbst gelernt und was ist uns wichtig im (Sex-)Leben? Gerne dürft ihr Gianna auch wieder Fragen stellen und euer Feedback hinterlassen. Schreibt eure Fragen an podcast@emotion.de oder über Facebook auf www.facebook.com/emotionmagazin/ (Foto: Linda Brack) Hier geht’s zur Studie, die Gianna zitiert: Barbara Rothmüller https://barbararothmueller.net/Bericht_02_2021.pdf
15
15
:
: