So erstellst du in kürzester Zeit übersichtliche Social Media Reportings | TAT0233

So erstellst du in kürzester Zeit übersichtliche Social Media Reportings | TAT0233

Wie du zentrale Reportings erstellst, in denen du Facebook, Instagram, Google my Business, Shop und, und, und ... bündelst.
16 Stunden 49 Minuten
Podcast
Podcaster
#digitalsuccess - Digitale Erfolgsgeschichten rund um Social Media & Online Marketing von TheAngryTeddy.com

Beschreibung

vor 2 Monaten
Impulse So erstellst du in kürzester Zeit übersichtliche Social Media Reportings | TAT0233 TL;DR Google Data Studio Whatagraph Reportz Oviond Dasheroo Mehr zum Thema Social Media Betreuung. TheAngryTeddy.com macht jetzt auch Business Coaching - mehr dazu   * Affiliate Link So erstellst du in kürzester Zeit übersichtliche Social Media Reportings | TAT0233 Show Notes Kennzahlen haben es da und dort an sich, dass sie nicht zu den Ausarbeitungen gehören, die gerne gelesen werden. Gleichzeitig sind sie eine wesentliche Entscheidungsgrundlage im Digital Marketing. Die Quellen für Kennzahlen sind umfangreich: Facebook, Instagram, Google my Business, Newsletter, Website, Shop, ... alles soll ordentlich beobachtet werden. Das kostet Zeit. Reporting-Tools können an dieser Stelle eine wertvolle Zeitersparnis sein. Welche? Das erfährst du in diesem Podcast.       automatisiert erstelltes Transkript [0:00] Die kennt zahlen im Blick, ist natürlich eine ganz wesentliche Aufgabe für jeden, der Social Media Marketing betreibt.Allerdings, ja, nicht immer ganz einfach zu überblicken, da kommen ja auch verschiedene äh Quellen zusammen, die alle überblickt werden möchten.Und wie du das konsequent und übersichtlich aufbauen kannst, das zeige ich dir in dieser Podcast-Episode.Wie Angry Teddy dot com, Podcast für Social Media, Onlinemarketing und E-Commerce. [0:34] Music. [0:42] Hallo und servus zu dieser Ausgabe des Digital Success Podcasts. Hier auf die dot com. [0:50] Bevor wir reinstarten in den Podcast, möchte ich wieder mal drauf hinweisen, dass ich mit meinem Lieblingsthema, dem Thema Corporate Podcast-Marketing. [1:00] Ordentlich unterwegs bin im Moment äh und da.Einerseits äh wir sind in zehn, elften Jahr mittlerweile des Teddy-Podcasts ähm. [1:13] Da natürlich jede Menge an Know-how sich aufgebaut hat, durchaus auch äh ja, das eine oder andere Fuckup passiert ist, aus dem ich lernen konnte und äh ich natürlich auch weitergeben kann. [1:26] Äh und das Podcast Thema ist ja eines, äh das äh unbestrittenermaßen in den letzten Jahren immer mehr an Relevanz bekommen hat,dementsprechend habe ich auch verschiedene Möglichkeiten.Eben äh aufgesetzt, um äh das Thema Podcast Marketing für Unternehmen zugänglich zu machen. [1:47] Das Gehen von Einzelcoachings los, bis hin zum Online-Trainings äh in denen man dann eben diese Dinge sich selbst erarbeiten kann.Wie immer versuche ich bei all diesen Dingen die Themen sehr pragmatisch anzugehen und vor allem umsetzbar zu halten, weil es bringt meiner Meinung nach relativ wenig,daPerfekte Dinge aufzubauen, äh die an denen man dann scheitert, weil einfach das Einstiegsniveau ein bisschen zu hoch ist, sondern mir geht's darum, Schritt für Schritt mit diesen Projekten zu wachsen.Und eben dann erfolgreiche Corporate Podcasts vor allem langfristig zu betreiben. Wenn dich das interessiert, schau auf die Webseite.Dot com, Social Media Podcast. Ja, King Zahlen helfen natürlich Entscheidungen zu treffen und äh.Drum wäre es natürlich auch gut, regelmäßig auf die eigenen Kennzahlen draufzuschauen, äh um sichidealerweise dann nicht verzetteln zu müssen in verschiedenen, in den Tabellen und Auswertungendie, wenn ich nicht gerade äh auf Datenanalyse spezialisiert bin und vielleicht in einem kleineren Unternehmen äh mehr Aufgaben habe als die bloße Auswertung äh der Social Media Kanäleda wär's natürlich hilfreich, was übersichtliches zur Verfügung zu haben. [3:09] Und natürlich nicht bei jedem einzelnen Netzwerk und bei jedem einzelnen Account, den ich da so betreibe,

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: