Triathlet Tim Rose: Von Hawaii, Carbon, Zielen, Wut und Crêpes

Triathlet Tim Rose: Von Hawaii, Carbon, Zielen, Wut und Crêpes

Als ich vor Kurzem von 361° einen Schuh zum Testen bekam, gab es nicht nur ein Paar neue Flitzer, sondern noch eine tolle neue Bekanntschaft obendrauf: und zwar Tim Rose, den ich durch die Angelegenheit kennenlernen durfte. Er arbeitet für den Laufschuhh
1 Stunde 1 Minute
Podcast
Podcaster
Ich bin Julia, gelernte Radiofrau und freizeitmäßige Feld-, Wald- und Wiesenläuferin. Auf Menschen und ihre Geschichten bin ich unheimlich neugierig und diese zwei Leidenschaften verbinde ich im Podcast "Laufmasche". Es ist ein Podcast über's Laufen, a...
vor 4 Wochen

Beschreibung

Als ich vor Kurzem von 361° einen Schuh zum Testen bekam, gab es nicht nur ein Paar neue Flitzer, sondern noch eine tolle neue Bekanntschaft obendrauf: und zwar Tim Rose, den ich durch die Angelegenheit kennenlernen durfte. Er arbeitet für den Laufschuhhersteller und hat selbst schon etliche Laufschuhe durch, hat Tim doch schon als 14jähriger (!) mit dem Triathlon angefangen. Heute, zehn Jahre später, hat er sein Hobby zum Beruf gemacht und arbeitet im Marketing für 361°. Und auch sportlich ist Tim echt eine Granate, ist 2018 als jüngster deutscher Teilnehmer beim Iron Man auf Hawaii angetreten und hat auch für dieses Jahr noch ein großes Ziel. Wir sind eine Runde durch den Frühling spaziert und ich durfte in unserem lockeren Gespräch viel über diesen spannenden und sympathischen Sportler erfahren. Komm mit auf unsere gemeinsame Runde und lerne Tim kennen!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: