Noch mehr "Heile-Welt" als im Westen: Zum 75. Jahrestag der DEFA-Gründung

Noch mehr "Heile-Welt" als im Westen: Zum 75. Jahrestag der DEFA-Gründung

7 Stunden 2 Minuten
Podcast
Podcaster
Im SWR2 Kulturgespräch sprechen wir mit Menschen aus Kultur und Gesellschaft. Von Politik im Theaterbetrieb, über Festivals, spannende Serien, neue Bücher, Ausstellungen und bis zu gesellschaftlichen Themen.
vor 1 Monat

Beschreibung

Noch mehr „Heile-Welt-Kino“ als das westdeutsche Kino de 50er und 60er Jahre hat die DEFA produziert, sagt SWR2-Filmexperte Rüdiger Suchsland. Allerdings wurden dort viele Strömungen des europäischen Kinos früh aufgegriffen, zum Beispiel der Neorealismus aus Italien. In Westdeutschland habe es das nicht gegeben und „das fließt ein in das nun gesamtdeutsche Kino.“ Am 15. Mai 1946 wurde die DDR-Filmschmiede in Potsdam-Babelsberg gegründet. Zum 75. Jubiläum gibt es einen DEFA-Programmschwerpunkt in der ARD-Mediathek.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: