Der Run auf die Börse

Der Run auf die Börse

In den USA handeln seit Corona so viele junge Menschen wie noch nie an der Börse. Auch in der Schweiz gibt es den Trend - nun versuchen die Banken, davon zu profitieren. Für wen lohnt sich das?
14 Minuten
vor 1 Monat

Beschreibung

Im Tram schnell einen Bruchteil Bitcoin verkaufen, den Kurs der «Swiss» checken (und vielleicht zuschlagen) - und das alles auf dem Smartphone. In den USA haben seit Beginn der Corona-Pandemie zehn Millionen neue Kunden Geld an der Börse investiert. Junge Menschen, die per Smartphone ihr Geld vermehren möchten.Auch in der Schweiz lässt sich der Trend beobachten. Die Börse geht steil und viel mehr Menschen als früher möchten davon profitieren. Die Banken reagieren mit speziellen neuen Apps und Angeboten darauf.Werden wir künftig alle per Natel an der Börse um Geld spielen? Wie nachhaltig ist das? Wie risikoreich? Wann kommt der nächste Crash? Und was muss man beachten, wenn man zum ersten Mal Geld in Aktien oder in Kryptowährungen investiert? Diese Fragen beantwortet Wirtschaftsredaktor Jorgos Brouzos in der aktuellen Folge von «Apropos».

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: