#0313 Dance Alone in Rotterdam - Mit The Roop

#0313 Dance Alone in Rotterdam - Mit The Roop

Dr.Eurovision Irving Benoît Wolther ist heute Gast-Co-Moderator von Marco und beide berichten aus Rotterdam, wo der Eurovision Song Contest 2021 stattfindet. Sie erzählen was euch im ersten Semifinale am 20. Mai erwartet und zu Gast haben wir die Vertrete
56 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Alkis ist bei Nesterval Theater spielen. Also gibt es in Rotterdam einen Gast-Co-Host. Dr. Eurovision aka Irving Benoît Wolther übernimmt diese Aufgabe ganz wunderbar.Zu Beginn der Episode erzählen wir über die Pandemie, und wie sie den ESC und die Stadt prägen – oder besser prägen sollte. Auch in der Eurovisionbubble gab es schon Verdachtsfälle und tatsächliche Infektionen. Polen und die Ukraine waren betroffen.Dann gehen wir das Line Up der ersten Semifinals durch und schätzen die Chancen fürs Finale ein.Zudem haben Irving und Marco The Roop getroffen. Endlich Gelegenheit sie zum Sieg in der Merci Jury 2021 zu gratulieren! Sie erzählen über ihre Proben, welchen Musikstil sie machen, wie man Fingeryoga praktiziert und wie sie damit umgehen aus einem kleinen Markt wie Litauen rauszubrechen.In der kleinen Song Contest Geschichte am Schluss erzählt Irving, wie es kam dass Tania Tsanaklidou mit "Charlie Chaplin" 1978 Griechenland beim ESC in Paris vertrat. Denn ursprünglich war ein anderer Beitrag vorgesehen. Griechenland wollte aber kein Zorres mit Schweden. Also hat man den Beitrag ersetzt. 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: