vor 1 Monat

Beschreibung

Stündliches Erwachen ist eigentlich völlig normal und kommt phasenweise (während Entwicklungsschüben , Krankheiten, Schlafregressionen) häufiger vor. Außerdem schaffen manche Kinder den Übergang von der einen in die nächste Schlafphase aufgrund des Reifungsprozesses des Gehirns jahrelang nicht ohne Hilfe. Auch wenn das alles normal ist und meist nicht beschleunigt werden kann, soll es in dieser Folge um einen guten Umgang mit dem Erwachen gehen, sodass Kinder und Eltern zu genügend Schlaf kommen. Vor- und Nachteile unterschiedlicher Ansätze werden durch ein Fallbeispiel kritisch reflektiert.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: