Episode #25 | Warum Professor Harald Klüter gerade jetzt für Blutspenden wirbt

Episode #25 | Warum Professor Harald Klüter gerade jetzt für Blutspenden wirbt

Ein Podcast des MANNHEIMER MORGEN
41 Minuten
vor 1 Monat

Beschreibung

Er ist Transfusionsmediziner und Immunologe an der Medizinischen Fakultät in Mannheim – aber Professor Harald Klüter hat noch ein Nebenamt, das viele Leben rettet: Klüter führt als Ärztlicher Leiter das Institut für Transfusionsmedizin und Immunologie des DRK-Blutspendedienstes Baden-Württemberg-Hessen. Eine Aufgabe, in der es vor allem darum geht, Spenderinnen und Spender zu finden – gerade jetzt. Im Gespräch mit Chefredakteur Karsten Kammholz erklärt Klüter, dass der Bedarf an Blut mit einem möglichen Abklingen der Pandemie steigen könnte, etwa wenn Kliniken verschobene Operationen nachholen. Etwa 15.000 Blutspenden werden pro Werktag in Deutschland benötigt, in Baden-Württemberg 2000. „In Mannheim sind es etwa 150 bis 200 Blutspenden“, rechnet Klüter vor.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: