Klimagesetz ohne konkrete Schritte, unterschätzte Methan-Emissionen, schwindende Gletscher

Klimagesetz ohne konkrete Schritte, unterschätzte Methan-Emissionen, schwindende Gletscher

Wie ambitioniert ist die Regierung bei den neuen Klimazielen?
14 Minuten
vor 1 Monat

Beschreibung

Die Bundesregierung will das Klimaschutzgesetz verschärfen. Ob das auch für die Ziele des Pariser Klimaabkommens reicht, darüber sprechen unsere Redakteur:innen Christian Eichler und Sandra Kirchner in dieser Woche. Nach dem kürzlichen Spruch des Bundesverfassungsgerichts soll Deutschland nun bis 2045 klimaneutral werden. In ihrem neuen Gesetzentwurf verteilt die Bundesregierung die CO2-Einsparungen gleichmäßiger über die kommenden Jahre. Manche Sektoren werden aber geschont – und konkrete Maßnahmen fehlen. Die Methan-Konzentration in der Atmosphäre steigt seit Jahren. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten, wie der Methanausstoß und damit die Aufheizung der Erde merklich gebremst werden könnte. Die Gletscher in den bayerischen Alpen schrumpfen schneller als erwartet. Schon Ende des Jahrzehnts könnten alle fünf bayerischen Gletscher Geschichte sein. Das klima update° ist nur durch unsere Spender:innen möglich. Wenn Sie dazu beitragen wollen, geht das hier: https://www.verein-klimawissen.de/spenden. Wir danken hier und jetzt – aber auch noch mal namentlich im Podcast (natürlich nur, wenn Sie zustimmen).

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: