Folge 57: Warum du dich manchmal klein fühlst, wenn du dich vergrößerst

Folge 57: Warum du dich manchmal klein fühlst, wenn du dich vergrößerst

Wie du gegensätzliche Emotionen in dir verbinden kannst – und dadurch leichter und friedvoller in Neues hineinwachsen kannst
24 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
Wie du gegensätzliche Emotionen in dir verbinden kannst – und dadurch leichter und friedvoller in Neues hineinwachsen kannst Dieses Thema beschäftigt mich gerade sehr, da ich spüre, dass in vielen Bereichen meines Lebens gerade enormes Wachstum geschieht. Dieses Wachstum bringt viele Emotionen zum Vorschein, die sich gegenseitig zu bremsen scheinen, doch tatsächlich erlebe ich immer wieder, dass sie wie ein Motor wirken, wenn wir bewusst damit umgehen, was sich da so alles zeigt. In der Meditation dieser Folge nehme ich dich daher mit in eine tiefe Integration all dieser vielfältigen Emotionen in dir. Dadurch entsteht ein tiefer Friede in dir und mit dir, in dem das Neue bereits enthalten ist. Ich wünsche dir tiefgehende und friedvolle Erfahrungen mit dieser Folge! Liebe liebe Grüße! Dagmar ______________________ Wenn du diese Verbundenheitserfahrung vertiefen und erweitern möchtest, empfehle ich dir von Herzen meinen meditationen Audio-Workshop zum Downloaden Verbundenheit. Wenn du gerne persönlich von mir begleitet werden möchtest, dann findest du hier alle Infos zu meinen Coachings und die Möglichkeit für ein kostenloses Erstgespräch.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: