Guter WEG-Verwalter – schlechter WEG-Verwalter

Guter WEG-Verwalter – schlechter WEG-Verwalter

schlechter WEG-Verwalter
29 Minuten
Podcast
Podcaster
vor 1 Monat

Beschreibung

In manchen Eigentümergemeinschaften läuft es gut, in anderen herrscht ein eher angespanntes, wenn nicht sogar zerrüttetes Verhältnis zum WEG-Verwalter*in. Was sind die Gründe dafür? Liegt es an zu hohen und falschen Erwartungen oder vielleicht an der mangelnden Qualifikation? Nur einige von vielen Fragen, die in dieser Podcastfolge beantwortet werden. Dabei lassen Torsten Flomm, Vorsitzender des Grundeigentümer-Verbandes Hamburg (GVH), und GVH-Geschäftsführer Ulf Schelenz, ihre Erfahrungen sowohl als ehemaliger Hausverwalter als auch als Prozessanwalt einfließen. Weitere Stichpunkte deswegen in dieser Folge, moderiert von der Journalistin Anette Bethune: das Haftungsrisiko des Beirates, die Ausgestaltung des Verwaltervertrages, die Abberufung wegen Fehlverhaltens sowie die Problematik der Erstbestellung durch einen Bauträger und die (angemessene) Honorierung. Freuen Sie sich erneut auf viele erhellende Antworten auf spannende Fragen!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: