Camen Rohrbach: Einsiedlerin in den Rocky Mountains

Camen Rohrbach: Einsiedlerin in den Rocky Mountains

RPR1.
21 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
Keine Nachbarn, keinen Supermarkt, nur Natur pur! Carmen Rohrbach hat drei Monate lang als Einsiedlerin in den kanadischen Rocky Mountains verpbracht. Sie lebte in einem 20m² großen Blockhaus ohne Strom und ohne Telefon.
Sie überstand einen Schneesturm und musste sich gegen wilde Bären verteidigen. Ihre Geschichte hört ihr in diesem Podcast.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: