Das grosse Finale 2019 (Staffel 13, Folge 8)

Das grosse Finale 2019 (Staffel 13, Folge 8)

Während sieben Wochen haben sie sich gegenseitig bekocht, bewirtet und bewertet. Dazu wurde viel gelacht – und manchmal auch geweint. Nik Hartmann empfängt zum Abschluss der diesjährigen Staffel alle sieben Landfrauen im Studio 1 in Zürich, um in eine ..
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Jahr
Während sieben Wochen haben sie sich gegenseitig bekocht, bewirtet und bewertet. Dazu wurde viel gelacht – und manchmal auch geweint. Nik Hartmann empfängt zum Abschluss der diesjährigen Staffel alle sieben Landfrauen im Studio 1 in Zürich, um in einem spannenden Finale die Siegerin zu küren.

Für das grosse Finale der 13. Staffel von «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» schwingen die sieben Landfrauen nochmals den Kochlöffel. Diesmal müssen sie aber gemeinsam an einem Strang ziehen: In einem freundschaftlichen Kochbattle treten die Landfrauen gegen die Schweizer Junioren-Kochnationalmannschaft an.

Die beiden Kontrahenten müssen innerhalb der vorgegebenen Zeit ein frei gewähltes, dreigängiges Menü zaubern, das von einer (noch) geheimen Jury bewertet wird. Wer wird dabei besser punkten? Die erfahrenen Landfrauen oder die jungen Wilden?

Ritschi und die Stubete Gäng sorgen dabei für musikalische Unterhaltung. Und die Landfrauenband Senn & NonSenns hat für die sieben Damen einen ganz besonderen musikalischen Leckerbissen im Gepäck.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: