Gescheiterte Presseförderung des Bundes - "Nur Geld vor die Tür kippen – das reicht nicht"

Gescheiterte Presseförderung des Bundes - "Nur Geld vor die Tür kippen – das reicht nicht"

16 Stunden 4 Minuten
vor 1 Monat

Beschreibung

Die geplante Presseförderung durch den Bund ist gescheitert. Doch allein auf gedruckte Medien zu setzen, sei aber sowieso falsch gewesen, sagt der Medienwissenschaftler Christopher Buschow. Es brauche Unterstützung für innovative Ideen. Christopher Buschow im Gespräch mit Katja Bigalke und Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei
15
15
:
: