Vertuscht, verhindert, versagt - Der Fall Anna aus Bad Honnef

Vertuscht, verhindert, versagt - Der Fall Anna aus Bad Honnef

Die neunjährige Anna stirbt in der Badewanne, ihre Pflegeeltern sprechen von einem Unfall. Doch es steckt etwas ganz anderes dahinter - nämlich Mord
35 Minuten
Podcast
Podcaster
Ein Podcast des Bonner General-Anzeigers über wahre Verbrechen
vor 1 Monat

Beschreibung

Ein neunjähriges Mädchen wird gewaltsam in einer Badewanne unter Wasser gedrückt und dort gehalten - so lange, bis es stirbt. Der grausame Fall des Pflegekindes Anna aus Bad Honnef erschütterte vor elf Jahren die Region. Anna hatte mindestens seit August 2009 zahlreiche Misshandlungen durch ihre Pflegeeltern, insbesondere die Mutter, erleiden müssen. Ihr wurden Nahrung und Flüssigkeit vorenthalten, sie wurde gefesselt und mit spitzen Gegenständen traktiert. Am 22. Juli 2010 endet ihr Martyrium - mit ihrem Tod. Wir sprechen in der ersten Episode von Staffel 3 unseres Crime-Podcasts „Akte Rheinland“ über den "Fall Anna".

Weitere Episoden

Der Rucksackmörder
56 Minuten
vor 6 Tagen
Die Horrornacht
30 Minuten
vor 2 Wochen
Terror am Hauptbahnhof
29 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: