vor 1 Monat

Beschreibung

In dieser Folge darfst du dich mit Widerständen in dir selbst beschäftigen und die Erfahrung machen, dass es dir besser geht, wenn du alles annimmst, was gerade in dir ist. Beim Chakratönen können sich deine inneren Spannungen und Widerstände verändern und du kannst sie vielleicht sogar tönend loslassen. Dabei können dich die fließenden Klänge des Klaviers noch zusätzlich unterstützen. Im Mantra „Komm an“ kann sich Entspannung dadurch einstellen, dass du äußere Widerstände zur Kenntnis nimmst und du Kraft sammelst für eine neue Richtung und Chance für dein Leben. Das Mantra „Ich möchte dies, ich möchte das“ lädt dich dazu ein, bei alltäglichen Pflichten vom Gefühl des „müssens“ in ein Gefühl des „möchtens“ zu wechseln und so deinen inneren Widerstand zu überlisten. Und das Singen des Mantras „Guru guru wahe guru“ kann dir helfen, wenn du in einer Situation feststeckst und dir zu neuen Antworten verhelfen. Ich wünsche dir ganz viele inspirierende Erfahrungen mit dem Thema und spannende neue Antworten in deinem Innern.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: