Julia Ott, wie schützt man die Wiesenweihe?

Julia Ott, wie schützt man die Wiesenweihe?

27 Minuten
Podcast
Podcaster
vor 1 Monat

Beschreibung

In der zweiten Folge von "Ausgeflogen” treffen wir die LBV-Artenschützerin Julia Ott. Sie ist seit 2018 Projektleiterin im Artenhilfsprogramm “Wiesenweihe” in Bayern und setzt sich gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen, Landwirt*innen und Behörden für diesen bedrohten Greifvogel ein, der in Bayern extrem selten ist. Wir sprechen über die elegante Wiesenweihe, die in Feldern brütet und damit Landwirt*innen und Artenschützer*innen zugleich ganz schön auf Trab hält. Julia erzählt, wie vielfältig der Lebensraum Agrarlandschaft ist, was sie an der Wiesenweihe besonders fasziniert und warum ihr Artenschutz so viel bedeutet. Mehr Informationen zum LBV-Artenschutzprogramm Wiesenweihe findet ihr unter https://www.lbv.de/naturschutz/artenschutz/voegel/wiesenweihe/. Eine neue Folge von "Ausgeflogen" erscheint jeden ersten Donnerstag im Monat. Dieser Podcast wird gefördert vom Bayerischen Naturschutzfonds aus Mitteln der Glücksspirale. Anregungen und Themenwünsche könnt ihr gerne senden an podcast@lbv.de. Musikalisches Intro wurde komponiert und produziert von Dominik Eulberg.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: