Bio-Spargel: Der Job von der Stange

Bio-Spargel: Der Job von der Stange

Ökologischer Anbau, Ernte und Rezepte mit einer Prise Humor
41 Minuten
vor 1 Monat

Beschreibung

Was ist grüner und was ist lila Spargel? Warum ist grüner Spargel teurer? Wann und wie sticht man denn überhaupt Spargel? Und: Kann man Spargel einfrieren? Diese und andere Fragen klären Judith und Jan in der heutigen Folge von Bio für die Ohren mit dem Spargelbauern Vitus Schulze Wethmar aus Lünen. Der Biolandhof der Familie Schulze Wethmar liegt mitten im Herzen Westfalens, direkt am Ufer der Lippe. Vitus bewirtschaftet den Hof und den dazugehörigen Hofladen zusammen mit seiner Frau Katharina und seinen Eltern Elisabeth und Dirk. Den Hof gibt seit 1820 und ist einer der ältesten landwirtschaftlichen Betriebe in Lünen. Schulze Wethmars waren bundesweit die ersten, die als sie 1990 begannen Spargel biologisch anzubauen. Also richtige Pioniere auf diesem Gebiet. Kein Wunder, dass sich Vitus bestens mit dem saisonalen Lieblingsgemüse der Deutschen auskennt. Aller Deutschen? Nein, Jans nicht. Er schlägt sich tapfer und wird nächstes Jahr … Ach, hört selbst rein. Eine tolle, witzige und charmante Folge, die man gut zum Spargelkochen anhören kann. Guten Appetit. Mehr zu Schulze Wethmar https://www.bioladen.de/bio-erzeuger-mediathek/ Spargelrezepte findet Ihr auf https://www.bioladen.de/rezepte Mehr Infos zum Podcast findet Ihr auf www.bioladen.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: