Who's afraid of ... (13.10.2020)

Who's afraid of ... (13.10.2020)

Petra Erdmann spricht mit dem Filmemacher Josef Dabernig über den Ausnahmezustand in der Kunst und Renitenz als Strategie gegen Angst. Für den steirischen herbst hat Josef Dabernig den Film All the Stops realisiert. Darin chauffieren unterwerfungswil
15 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Ö1 Festival-Podcast zum steirischen herbst
vor 8 Monaten

Beschreibung

Petra Erdmann spricht mit dem Filmemacher Josef Dabernig über den Ausnahmezustand in der Kunst und Renitenz als Strategie gegen Angst. Für den steirischen herbst hat Josef Dabernig den Film All the Stops realisiert. Darin chauffieren unterwerfungswillige Männer eine dominante Frau durch den sich wiederholenden Dorfalltag. Dabernig spielt mit den Versatzsatzstücken des breiten Genrekinos und verfolgt gleichzeitig den präzisen Schnitt und den elaborierten Rhythmus des Experimentalfilms. Verstörende Geräusche von Winkelschleifern und angsteinflößende Orgeltöne, schräge Besuche beim Frisör und ein Showdown auf dem Friedhof, erinnern an die Atmosphäre in einem Spaghetti-Western. All the stops ist ein lakonisches Meisterwerk über das Unbehagen.

Weitere Episoden

Who's afraid of ... (16.10.2020)
14 Minuten
vor 8 Monaten
Who's afraid of ... (15.10.2020)
12 Minuten
vor 8 Monaten
Who's afraid of ... (14.10.2020)
14 Minuten
vor 8 Monaten
Who's afraid of ... (12.10.2020)
10 Minuten
vor 8 Monaten
Who's afraid of ... (09.10.2020)
10 Minuten
vor 8 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: