Turtlezone Tiny Talks - Warum stockt die Energiewende?

Turtlezone Tiny Talks - Warum stockt die Energiewende?

Episode 033

Beschreibung

vor 4 Monaten
Mobilität und Klimaschutz sind eng mit der Frage von Energie und Ressourcen verbunden. Die für das Klima dringend notwendige Energiewende ist nicht nur ein langer Prozess mit vielen Herausforderungen und Baustellen, sondern scheint immer wieder ins Stocken zu geraten. Das einzig stabile sind unsere Strompreise auf Rekordniveau – sowohl für Verbraucher wie auch für die Industrie. Was wäre eigentlich, wenn die Elektrifizierung der Mobilität nicht -infrastrukturell bedingt- im Schneckentempo ablaufen würde? Lobbyisten der Energiewirtschaft warnen vor einer Überlastung der Netze und Blackouts und betonen die Schwierigkeiten, konsequent auf erneuerbare Energien umzustellen. Klimaschützer wiederum beklagen, dass wir derzeit die Folgen von Ressourcen-Ausbeutung und Profitinteressen über Jahrzehnte erleben und die halbherzigen Maßnahmen dieser Tage wiederum die erhofften Auswirkungen in der Zukunft noch weiter hinauszögern. Für die neueste Episode der Turtlezone Tiny Talks gehen Dr. Michael Gebert und Oliver Schwartz der Frage nach und knüpfen damit an ihre vorangegangene Debatte zur Mobilität der Zukunft an.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Lumeman
Karlsruhe
15
15
:
: