1977 - Der Hund, den sie Rocky nannten

1977 - Der Hund, den sie Rocky nannten

Wir haben mit Boney M. und Wladimir Iljitsch Lenin Kaffee getrunken, du hast sie nur live gesehen. Verborgenes aus dem 77er Jahr zwischen Rocky und RAF.
21 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
1977 sterben Elvis Presley und Kurt Schuschnigg, wobei letzterer zu diesem Zeitpunkt auf wesentlich mehr Lebenserfahrung zurückblicken darf. Als Elvis gerade einmal geboren wird, kann Schuschnigg bereits auf eine aufstrebende Karriere als diktatorischer Kanzler und Frontführer mit Hang zur gelebten Hinrichtung verweisen. Da darf sich der sogenannte King gerne eine Scheibe abschneiden.Warum wir Protagonisten dieses Hörwerks im 77er Jahr sämtliche Boxkämpfe mit dem Nachbarshund bitter verlieren mussten, unsere Wellensittiche im Tiefkühlschrank gelagert und dabei irrtümlich den Punk erfunden haben, gibt’s in dieser aktuellen Ausgabe des „Podcast des Jahres“ zu hören. Am Mikrofon die Gebrüder Moped mit freundlicher Unterstützung von Patrizia Wunderl und wunderbaren Gastbeiträgen unserer Hörer*innen. Wenn auch du deinen Senf im „Podcast des Jahres“ abgeben möchtest, sehr gerne via Sprachnachricht (WhatsApp oder Signal) direkt an die Gebrüder Moped: 0677 63748059 Lizenzfreie Musik und Sounds:soundstripe.com, Apple (iMovie, GarageBand) Lizensierte Musik / AKM:Intro / OutroTitel: Signation des JahresInterpret: Gebrüder MopedMusik: Franz Alexander StanzlDauer: 50 sek Titel: Ich bin das neue JahrMusik: Norbert PawlickiText: Franz Josef BartaORF „Am Dam Des“, 1977via https://youtu.be/zY1Aa7vb8-cDauer: 15 sek

Weitere Episoden

Nina Hoppe kandidiert
21 Minuten
vor 3 Tagen
Wahlrecht für Babys
23 Minuten
vor 2 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: