Mikroplastik – Die unsichtbare Gefahr

Mikroplastik – Die unsichtbare Gefahr

Ca. 5 Gramm Mikroplastik nimmt ein Mensch im globalen Durchschnitt pro Woche auf, das entspricht in etwa dem Gewicht einer Kreditkarte. Lecker! Mikroplastik ist bereits überall. In unserer Luft, auf unseren Feldern und in unseren Seen, Flüssen und Weltme
Podcast
Podcaster
Klima, Umwelt, Ernährung, Nachhaltigkeit, grüne Mobilität, Bildung
vor 1 Monat

Beschreibung

Ca. 5 Gramm Mikroplastik nimmt ein Mensch im globalen Durchschnitt pro Woche auf, das entspricht in etwa dem Gewicht einer Kreditkarte. Lecker! Mikroplastik ist bereits überall. In unserer Luft, auf unseren Feldern und in unseren Seen, Flüssen und Weltmeeren. Mikroskopisch kleine Partikel lösen sich z.B. beim Waschen aus unseren Textilien und gelangen dann über das Abwasser in die Kläranlagen. Über den Klärschlamm gelangt das Mikroplastik schließlich als Dünger auf unsere Felder und auf diesem Weg auch in unsere Böden und ins Trinkwasser. Im Interview mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) gehen wir den Ursachen von Mikroplastik auf den Grund und erläutern die Auswirkungen auf unsere Umwelt, die Organismen und unsere Gesundheit. www.nabu.de www.wwf.de www.fraunhofer.de www.bund.net Der Beitrag Mikroplastik – Die unsichtbare Gefahr erschien zuerst auf Green Life.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: