Über #allesdichtmachen und den Zustand der Demokratie

Über #allesdichtmachen und den Zustand der Demokratie

Jakob Augstein im Gespräch mit Wolfgang Merkel
Podcast
Podcaster
Gespräche über die Welt wie sie ist – und wie sie sein sollte
vor 1 Monat

Beschreibung

Die Aufregung rund um #allesdichtmachen hat es gezeigt: Die Republik ist nervös. Kein Wunder – in Zeiten von Corona-Krise, Ausnahmezustand und unübersichtlichen Maßnahmen. Da kann man sich schon einmal fragen, wie es um unsere Demokratie bestellt ist. Das macht Jakob Augstein in dieser Episode von „Augsteins Freitag“ – mit dem Politikwissenschaftler und Demokratieforscher Wolfgang Merkel. • Jakob Augstein und Wolfgang Merkel diskutieren über das Diskursklima in Deutschland, die Rolle der Wissenschaft als Religionsersatz und den Einfluss, den Moral und Moralisierung auf die Debattenkultur haben. • Diese Podcastfolge ist in Kooperation mit der Berliner Volksbühne und radioeins entstanden

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Mourinho
DILLINGEN
15
15
:
: