# 203 Wie ein Event riechen muss: Hermann Scherer mit Ben Panther

# 203 Wie ein Event riechen muss: Hermann Scherer mit Ben Panther

Wenn sich viele Kleinigkeiten zu einem perfekten Bild fügen
19 Stunden 21 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten
Der Event-Rahmen ist wichtiger als der Inhalt. Früher habe ich gedacht, ich gehe auf eine Veranstaltung, knipse das Licht an und los geht es. Heute weiß ich, dass der Rahmen eines Events mindestens genauso wichtig, ja, sogar wichtiger als dessen Inhalt ist. Und es gibt einen Menschen, der so unglaublich viel davon versteht wie wohl kein Zweiter, diesen besonderen Rahmen zu schaffen und dessen Präsenz-Events wie Digital-Events eventpsychologisch so großartig gestaltet sind, dass ich behaupte, dass er die absolute Nummer eins ist: Ich spreche von keinem Geringeren als natürlich von Ben Panther.Die richtigen Dinge bewegen. Das, was er tut, wird nach wie vor von den meisten Menschen maßlos unterschätzt - etwas, das gleichzeitig das Schwierige und das Schöne an seinem Job ist, wie er sagt. Es gibt auch nicht den klassischen Weg, wie man als Eventmanager in den Bereich der Eventpsychologie käme, sagt Ben. Es geht dabei um die kleinen Dinge, eben um den Rahmen. Denn das, was auf der Bühne passiert, wird dabei nicht verändert. Stattdessen wird auf die Inszenierung und auf die Emotionen Wert gelegt - dass die richtigen Dinge im richtigen Augenblick explodieren, sich bewegen, das Licht angeht. Damit erreicht man eine ganz andere Wirkung. Das ist aber nur die eine Seite der Medaille. Denn es muss nicht einfach nur das Licht angehen, sondern vor allem auch das richtige Licht.Kleine Dinge - große Wirkung. Das Gleiche gilt natürlich auch für den Ton, also die begleitende Musik. Denn welche Musik gerade abgespielt wird, beeinflusst maßgeblich das Gefühl, das sich bei den Teilnehmern einstellen soll. Ebenso viel Wert wird darauf gelegt, wie das Event riecht und schmeckt - sprich, auch das Catering muss passen. Weiter geht es mit der Event-Haptik, also welches Geschirr wird verwendet, welches Papier für die Programme oder Flyer und und und. Unterm Strich sind viele dieser Dinge im ersten Moment "Kleinigkeiten", die von den Teilnehmern gar nicht wahrgenommen werden, doch in der Summe machen sie das große Bild vollständig. Mehr spannende Einblicke in die Eventpsychologie gibt es in dieser Podcast-Folge.--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Über 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3.000 Unternehmen in über 30 Ländern, mehr als 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, 50.000.000 Euro Umsatz, 9.000 Hotelübernachtungen, 10.000.000 Flugmeilen, Forschung und Lehre an 18 europäischen Universitäten, über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Hermann Scherer. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern. Du willst noch mehr Inspiration, wertvolle Impulse, eine Starthilfe, tolle Kontakte? Dann hier entlang: Mein Geschenk an DichMarketingplan geschenkt: https://www.hermannscherer.com/plan Meine BücherSpiegel-Bestseller „Glückskinder“: https://www.hermannscherer.com/glueckskinderSpiegel-Bestseller „Fokus“: https://www.hermannscherer.com/fokus Meine Online-KurseOnline-Kurs: In wenigen Tagen zum eigenen BuchOnline-Kurs: Qualität sichtbar machenOnline-Kurs: Soforthilfe Online KursMeine Social-Media-KanäleFacebook: https://www.facebook.com/hermannscherer/Instagram: https://www.instagram.com/hermannscherer_officialExklusive Facebook-Community: https://www.facebook.com/hermannscherer/communityNewsletter per WhatsAppwww.hermannscherer.com/whatsappnews See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: