Es lebe die Glückseligkeit!

Es lebe die Glückseligkeit!

30 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
In dieser Episode erforschen wir die grundlegenden Gefühle der Seele. Dazu gehören Mitgefühl, Freude, Glückseligkeit und Liebe. Es sind die Empfindungen, die übrig bleiben, wenn ich alles andere durchfühlt und durchlebt habe.

In der Tiefe der Seele erwartet dich genau dieses Gefühlsspektrum. Über das Gefühl kannst du justieren, was du erleben willst. Als Anschauungsbeispiel berichtet Michael von einer kurzen Sommernacht, die von göttlicher Glückseligkeit geflutet wurde. Nutze seine Erfahrung, um dich zu ermächtigen deine göttlichen Gefühle bewusst zu leben. So wird die in uns Menschen lebendige Glückseligkeit heilsam nutzbar …

Hier wirkt ein unvorstellbarer Schritt: Einfach nur fühlen.
Dieser Schritt braucht Mut. Den Mut wirklich wahrzunehmen, was in mir ist und diese deutlichen Energien einfach fließen zu lassen, indem ich sie spüre. Indem ich mich dem hingebe, was in mir fühlbar ist und was sich durch mich ausdrücken möchte.

Das Eigentliche in uns will gefühlt werden.
Dafür braucht es deine volle Bereitschaft, mit der du dich der inneren Erfahrung hingibst. Ebenso braucht es den äußeren Stillstand, um die innere Bewegung überhaupt wahrnehmen zu können.

Deshalb verändere den Fokus und geh nach Innen.
Bleib konsequent bei dir und bleib konsequent bei der Erfahrung, die du gerade spürst.

Es lebe das Gefühl!
Es lebe die Glückseligkeit!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: