Zweifel: Abgrund oder Erkenntnis?

Zweifel: Abgrund oder Erkenntnis?

44 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
In dieser Episode entdecken und erforschen wir die unterschiedlichsten Facetten des Zweifels. Der Zweifel ist eine der größten Hürden für unsere Entwicklung. Es gibt offensichtliche Zweifel und es gibt Zweifel, die so tief sind, dass sie scheinbar nicht zu uns gehören. Gleichzeitig haben gerade diese tiefen Zweifel einen enormen Einfluss auf unsere gesamte Entwicklung.

Gemeinsam betrachten wir verschiedene Erfahrungen, die wir im Laufe unseres Lebens mit Zweifeln machen durften. Bei Michael ist es beispielsweise der Zweifel, ob es die göttliche Welt wirklich gibt. Aufgrund einer Woche in einem Channeling-Seminar löste sich dieser Zweifel und es kam eine komplett neue Qualität in sein Leben. Nun war Michael klar, dass es die geistige Welt wirklich gibt und er konnte ganz anders mit Zweifeln umgehen. Sobald dieser Zweifel weg war, erlebte er alles neu.

Wenn Du den Zweifel enttarnst, verliert er die bremsende Kraft, die Dich bisher daran hinderte, voran zu gehen. Manchmal gaukelt Dir der Zweifel Dinge vor, die Dich in der Warteposition halten und das Gedankenkarussell dazu anregen, immer neue Szenarien zu entwickeln, was vermeintlich passieren könnte.

Sobald Du diese Mechanismen durchschaust, kannst Du wachsen und das Leben wird Dir ganz neue Möglichkeiten eröffnen. Einerseits ist der Zweifel ein weiterer Ausdruck des Lebendigen. Ebenso sind Zweifel Mechanismen, die unsere Lebendigkeit auf vielen Ebenen begrenzen. Somit darf jeder Mensch bewusst auf die eigenen Zweifel schauen, um sich immer wieder davon zu lösen. So werden wir die Schwellen überschreiten, vor denen uns die Zweifeleien abhalten wollten.

Der Zweifel bremst. Der Zweifel verführt zu Stagnation. Wenn wir das "Mindset des Trotzdem" entwickeln, überspringen wir die Hürden des Zweifels. Nun sind wir offen, die Zeichen der Liebe trotzdem zu empfangen. In dieser Offenheit können wir die Wunder des Lebens wirklich wahrnehmen. Unsere Erkenntnis ist die Medizin, die jedem Zweifel die destruktive Kraft nimmt. Die Erinnerung, wer ich bin und warum ich hier bin, ist die Essenz dieser Erkenntnis.

Je mehr wir uns von Zweifeln lösen, desto leichter können wir uns in die Unberechenbarkeit des wundervollen Lebens sinken lassen …

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: