Web-Technologien versus native Apps

Web-Technologien versus native Apps

Die Web-Technologien sind am Vormarsch – machen native Apps überhaupt noch Sinn?
22 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Mit Webtechnologien können zunehmend mehr funktionsfähige Apps gebaut werden. Warum also noch eine Apps speziell für iOS oder Android umsetzen? Dieser Frage widmen wir uns in diesem Podcast!

Wir schrieben das Jahr 2010 als einer unserer wiss- und lernbegierigen Entwickler das erste Smartphone für die mobile Software-Entwicklung besorgte. In den Jahren danach wurde dieser Entwickler zu einem unserer Product Owner mit umfassendem Wissen rund um Apps – und wir haben unzählige, teils hochkomplexe Software-Projekte für Smartphones und Tablets umgesetzt.

Natürlich hat sich in diesem Bereich sehr viel getan – was vor kurzem noch Standard war, ist heute schon wieder überholt. Seit einiger Zeit beobachten und nutzen wir Webtechnologien, auf deren Basis man in der Zwischenzeit voll funktionsfähige Apps bauen kann. Oft stellt sich die Frage, ob die Zeit der sogenannten nativen Apps abgelaufen ist (also Apps, die zum Beispiel speziell für iOS oder Android entwickelt werden). Dieser Frage widmen wir uns in unserem aktuellen Podcast. Hören Sie sich das an!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: