Mensch vor Profit - Daseinsvorsorge in Wien

Mensch vor Profit - Daseinsvorsorge in Wien

Wohnen, Öffis, Freizeit, Gesundheit, Bildung, Soziales – kurz, die öffentliche „Daseinsvorsorge“ – sind diese Woche Thema am Mercato Rosso. Gerade die Daseinsvorsorge will sich darum kümmern, dass alle gleiche Chancen auf ein gutes Leben bekommen. Was bra
50 Minuten
vor 2 Monaten

Beschreibung

Wohnen, Öffis, Freizeit, Gesundheit, Bildung, Soziales – kurz, die öffentliche „Daseinsvorsorge“ – sind diese Woche Thema am Mercato Rosso. Gerade die Daseinsvorsorge will sich darum kümmern, dass alle gleiche Chancen auf ein gutes Leben bekommen. Was braucht der Mensch grundsätzlich zum Leben und wer soll dafür die Verantwortung tragen? Was soll die Gemeinschaft übernehmen, was der „freie Markt“ und wie hängt das mit der Lebensqualität in der Stadt zusammen? Hat sich im Laufe der Zeit die Schwerpunktsetzung von Bereichen und Verantwortungen, die eher in öffentliche oder privatwirtschaftliche Hand gehören, geändert? Diese und viele weitere Fragen diskutiert SPÖ Wien-Landesparteisekretärin Barbara Novak in der kommenden Sendung mit ihren Gästen, Mag.a Renate Brauner, Bevollmächtigte der Stadt Wien für Daseinsvorsorge und Kommunalwirtschaft und Dipl.-Ing. Harald Fux, Architekt und Geschäftsführer Raumkunst ZT GmbH.

Weitere Episoden

So bunt ist Familie!
58 Minuten
vor 5 Tagen
Arbeit Vermögen Europa
49 Minuten
vor 1 Monat
Margareten Calling
47 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: