Freiheit, Arbeit, Würde – 10 Jahre Arabischer Frühling. Hat das alles nichts gebracht?

Freiheit, Arbeit, Würde – 10 Jahre Arabischer Frühling. Hat das alles nichts gebracht?

28 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Vor zehn Jahren gehen Millionen Menschen vieler Länder Nordafrikas und des Nahen Ostens auf die Straße. Sie protestieren gegen politische Unterdrückung, steigende Preise und Korruption. Kaum ein Land in der Region, das nicht erschüttert wird. Und so unterschiedlich die Protestrufe in Tunesien, Ägypten oder Syrien auch klangen, sie hatten etwas gemeinsam: die Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Unser Gast Christian-Peter Hanelt, langjähriger Nahost- und Nordafrika-Experte der Bertelsmann Stiftung, blickt zurück und zieht Bilanz. Was ist aus den Hoffnungen von damals geworden? Er erzählt von persönlichen Begegnungen, erläutert die Aktivitäten der Bertelsmann Stiftung für diese Region und wagt einen Blick in die Zukunft: Wie wird es in den Ländern wohl nach weiteren zehn Jahren aussehen?  Weiterführende Links: Projekt: Strategien für die EU-Nachbarschaft (bertelsmann-stiftung.de) Publikation „Wege aus der Flucht“: Publikation (bertelsmann-stiftung.de) Projekt: Transformationsindex BTI (bertelsmann-stiftung.de), Bertelsmann Transformation Index - BTI 2020 (bti-project.org)   www.bertelsmann-stiftung.de/podcast  podcast@bertelsmann-stiftung.de 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: