Beschreibung

vor 1 Jahr
Mal ist es die Schulcloud in Brandenburg, ein Cyber-Angriff auf das Thüringer Impfportal oder den CDU-Parteitag - fast täglich gibt es diese Art von Meldungen. Mit der Hochgeschwindigkeits-Digitalisierung während der Pandemie steigt auch der Druck auf die Sicherheitssysteme. Die Hacker scheinen den technischen Systemen immer einen Schritt voraus.

Nach einer Analyse des Sicherheitsanbieters Link11 hat sich die Zahl der sogenannten DDoS-Angriffe im ersten Quartal 2021 in Deutschland, in der Schweiz und Österreich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Worum es sich bei DDoS-Angriffen handelt, warum die Pandemie das goldene Zeitalter der Hacker ist und welche Rolle ein einsamer Wolf bei der Cyberkriminalität spielt, erklärt Link11-Chef Marc Wilczek in dieser Folge von "So techt Deutschland".

Sie haben Fragen für Frauke Holzmeier und Andreas Laukat? Dann schreiben Sie eine E-Mail an sotechtdeutschland@ntv.de.

+++ Werbung +++

Sie möchten Zukunftstechnologie schon heute erleben? Unter www.kia.com erfahren Sie mehr über die elektrifizierten Modelle von Kia und profitieren von attraktiven Serviceleistungen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: