Ärzte und medizinisches Personal. Krankenhäuser. Einsparungen.

Ärzte und medizinisches Personal. Krankenhäuser. Einsparungen.

14 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Dokumente, die in der Folge zitiert werden:1. Bericht über die Tätigkeit des Amtsarztes in Warschau", Landesarchiv NRW, Abt. Ostwestfalen-Lippe, M 1 I M, Nr. 6522. Vernehmung von Mikołaj Łącki, 03.01.1947, Protokoll der Hauptverhandlung in derForm von Stenogramm im Verfahren gegen Fischer und andere, IPN GK 196/743. Vernehmungsprotokoll von Jan Rutkiewicz, 07.06.1946, Akten aus dem Anklage-Verhandlung gegen Ludwig Fischer und andere, IPN GK 196/66 IPN GK 196/664. Vernehmung von Janina Misiewicz, 03.06.1946, Akten aus dem Anklage-Verhandlung gegen Ludwig Fischer und andere, IPN GK 196/665. Vernehmung von Konrad Okolski, 28.05.1946, Akten aus dem Anklage-Verhandlunggegen Ludwig Fischer und andere, IPN GK 196/666. Bericht von dr Wilhelm Hagen, 12.01.1960, "Berichte über die Tätigkeit derdeutschen Verwaltung in den annektierten und okkupierten Gebieten Polens, auchdes Baltikums und der Sowjetunion 1939 - 1945", Bundesarchiv, BArch OSTDOC 137. Mikołaj Łącki „Durch den deutschen Besatzer geschaffene Lebensbedingungen der jüdischen Bevölkerung im Warschauer Ghetto – wissenschaftliche Arbeit“

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: