#25: Game-based Learning

#25: Game-based Learning

39 Minuten
Podcast
Podcaster
E-Learning Experten im Interview

Beschreibung

vor 8 Monaten
Kinder machen es instinktiv: spielerisch unsere Welt erkunden. Spiele lehren uns, Zusammenhänge zu erkennen. Sie schulen unser Gedächtnis, unsere Konzentration und unser logisches Denken. Diese Podcast-Folge befasst sich genauer mit der spielerischen Wissens- und Kompetenzvermittlung im Unternehmenenskontext. Çiğdem Uzunoğlun und Prof. Clemens Hochreiter informieren im Gespräch mit Podcast-Gastgeberin Vanessa, was sich hinter den Begriffen Game-based Learning und Serious Games verbirgt. Sie erläutern Praxisbeispiele und geben Weiterbildungsverantwortlichen konkrete Tipps für die Umsetzung.


Çiğdem ist studierte Politikwissenschaftlerin und seit 2018 Leiterin der Stiftung Digitale Spielekultur. Die Stiftung befasst sich in Rahmen diverser Projekte und Studien damit, die Potenziale von Games für die Gesellschaft zu erforschen und zu veranschaulichen.


Clemens leitet den Studiengang „Gamedesign & Management“ an der Hochschule Fresenius in München. Zudem ist er Geschäftsführer des Studios Reality Twist. Reality Twist ist eine der führenden Kreativagenturen für die Produktion von Serious Games und Simulationen.


Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

hamdisch
Rüdesheim am Rhein
amw89
Wien
15
15
:
: