Die Sex-Nummer: Gibt es ein zu viel oder zu wenig?

Die Sex-Nummer: Gibt es ein zu viel oder zu wenig?

Woher kommt das Stigma um DIE Nummer?
47 Minuten
Podcast
Podcaster
Leo und Josi sind auf der Suche nach besserem Sex
vor 1 Monat

Beschreibung

Ob 3, 33 oder 300 – jeder von uns hat eine: Eine Nummer an Sexualpartnern. Aber was sagt sie eigentlich über uns aus? Ist man automatisch gut im Bett, wenn man mit über 20 Menschen geschlafen hat? Oder sexuell unerfahren, wenn man mit genau einer anderen Person Körperflüssigkeiten ausgetauscht hat? Leo und Josi wollen es in der neuen Folge von „Oh, Baby! Der Podcast für besseren Sex!“ genau wissen und sprechen über Flunkereien bei der Nummer, den (absolut unrealistischen) Wunsch nach einer sexuell erfahrenen Jungfrau und das Stigma, das vor allem an Frauen haftet, die es gerne treiben. Und weil Dreier immer noch am schönsten sind, haben Leo und Josi für diese Folge Christin vom Podcast „Freundschaft Plus“ eingeladen…. Ob sie ihre Nummer verrät? Und mit vielen Menschen waren Leo und Josi eigentlich schon in der Kiste? Wer’s wissen will, sollte reinhören. Zählt Ihr noch oder hört Ihr schon... *** Christins Podcast „Freundschaft Plus" findet ihr hier https://www.bayern3.de/freundschaft-plus und auf allen Podcast-Plattformen.

Weitere Episoden

Quickie: Bewegungen beim Sex
15 Minuten
vor 1 Woche
Analverkehr
53 Minuten
vor 2 Wochen
15
15
:
: