004 || #brokenmirror : a selfportrait || liebe lieber ungewöhnlich : ein ende der monogamie?

004 || #brokenmirror : a selfportrait || liebe lieber ungewöhnlich : ein ende der monogamie?

blogcast by dajana eder

Beschreibung

vor 2 Jahren
L O V E _ liebe lieber ungewöhnlich. denn liebe braucht keine raster, keine muster, keine konventionen, kein so muss es sein damit sie leichter verstanden wird. sie braucht keine erklärung nur raum zu klingen. liebe wächst mit jedem menschen, der mit all seiner wahrheit deinen inneren kreis betritt. liebe passiert, wenn dein herz durch das herz des anderen die seele sprechen lässt. #brokenmirror

SELFPORTRAIT über Bewegung und Entwicklung über meinen Weg, über die Reise bis hier hin und über das, was noch kommen wird. Warum ein Selbstporträt nicht gleich ein Selfie ist und warum es für mich mehr ein Spiegelbild meiner Entwicklung darstellt als das Abbild eines narzisstischen Daseins.

#brokenmirror _ Der Moment, in dem du morgens in den Spiegel blickst und die Person, die vor dir steht einfach nicht mehr erkennst. Nicht weil dein Leben komplett abgedriftet ist, sondern weil es parallel zu dem verläuft, das du leben möchtest. Wann ist das passiert? Gerade noch nach dem Yoga mit der BFF zum Kaffee getroffen über Wünsche und Ziele gesprochen, um dann zu erkennen, dass das „alles“ einfach nicht genug ist.

Der #BlogCast von Dajana Eder zeigt wie facettenreich die menschliche Psyche ist und nimmt dich mit in den Entstehungsprozess von dem Buch "#brokenmirror : a selfportrait" und den dazu veröffentlichten Blogposts.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: