Gethsemane 7: Das Gebet

Gethsemane 7: Das Gebet

Gethsemane 7
23 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
In Gethsemane stand der Schrecken des Kreuzes vor dem Herrn: Unsere Sünden zu tragen, zur Sünde gemacht zu werden, unter Gottes Fluch, Zorn und Gericht zu geraten, von Gott verlassen zu werden und letztlich sein Leben zu lassen. "Nimm diesen Kelch von mir weg!" Und zugleich: "Nicht wie ich will, sondern wie du willst." Er durchlebt diesen Gebetskampf mit seinem Vater, und er will unbedingt Gottes Plan zur Sühnung und zum Heil erfüllen - zu Gottes Verherrlichung und aus Liebe zu Dir und mir.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: