10 Gründe, warum es Quatsch ist, über die schlimme Jugend herzuziehen

10 Gründe, warum es Quatsch ist, über die schlimme Jugend herzuziehen

Ibrahim Günes (Link zur Facebook Seite) verfolge ich sehr gerne, weil er immer sehr inspirierende, tolerante, weltoffene und zum Nachdenken anregende Beiträge verfasst. Vor einiger Zeit jedoch hat ein Post von ihm, in dem er über Kinder und die...
12 Minuten
Podcast
Podcaster
Hallo, danke für Dein Interesse :-) Dies ist der Podcast zu meinem Blog "Zwergenmama". Ich schreibe über das Schreiben (bin gerade Fernstudentin an der Schule des Schreibens, da ich mir meinem Traum verwirklichen möchte, mit dem Schreiben Erfolg zu....

Beschreibung

vor 5 Jahren
Ibrahim Günes (Link zur Facebook Seite) verfolge ich sehr gerne, weil er immer sehr inspirierende, tolerante, weltoffene und zum Nachdenken anregende Beiträge verfasst. Vor einiger Zeit jedoch hat ein Post von ihm, in dem er über Kinder und die schlimme Jugend, vor allem die weiblichen, schreibt und die Kommentare zu diesem Post mich traurig gemacht und zu diesem Blogpost inspiriert: Den Post von Ibrahim kann man hier lesen: http://www.zwergenmama.org/2017/04/12/die-schlimme-jugend/ Das hat mich sehr nachdenklich gemacht. Vor allem, dass in den Kommentaren weiter über die schlimme Jugend hergezogen wurde. Die „Schuld“ wurde möglichst weit von sich selbst weg, hin zur Fremdbetreuung, zu den Medien und den üblichen Erziehungskillern abgeladen. Kaum einer dieser scheinbar erwachsenen Menschen zog in Erwägung, dass Erziehung und eigene Vorbildfunktion eine Rolle spielen könnten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: