#044 - Angst vor dem Tod ist Angst vor dem Bewusstseinswandel

#044 - Angst vor dem Tod ist Angst vor dem Bewusstseinswandel

30 Minuten
vor 1 Jahr

Beschreibung

In dieser Podcastfolge biete ich dir eine mögliche Perspektive auf das Thema Bewusstseinswandel und was es mit der mächtigsten Urangst des Menschen zu tun hat. Die Angst zu sterben. Energetisch betrachtet ist der Tod nur ein Wechsel des Bewusstseinszustandes. Sprich ein Bewusstseinswandel. Wie würde sich unsere Angst vor dem Tod transformieren wenn wir es einfach nur als Wandel unseres Bewusstseins betrachten würden? Ich spanne den Bogen noch weiter. Wir erleben den Aufstieg in die 5. Dimension. Die 5. Dimension ist nichts anderes als ein Bewusstseinswandel. Du nimmst deinen Körper mit, dein Bewusstsein erhöht sich. Fertig. Viele haben Angst davor. Kann ich gut verstehen, denn Veränderung kann Angst machen wenn man sich dafür entscheidet. Wie erlebt das Kollektiv aktuell diesen Bewusstseinswandel? Aktuell wird das kollektive Bewusstsein von Angst gesteuert. Ausgelöst durch ein Video, das zeigt wie ein Polizist einen schwarzen Mann tötet. Es gibt eine Reihe Proteste sowohl offline als auch in der online Welt. In dieser Podcastfolge geht es nicht um diese Thematik ansich. Sondern darum zu beobachten welche Energien dadurch freigesetzt und manifestiert werden. Es triggert unsere Urängste und vertieft sie noch weiter. Denn durch die Worte, die benutzt werden um auf das Thema aufmerksam zu machen, manifestieren wir mehr Spaltung und mehr Trauma. Tod ist Bewusstseinswandel. Angst vor dem Tod ist Angst vor dem Bewusstseinswandel. Die Frage ist: Welche Angst löst es in dir aus wenn du an deinen eigenen Bewusstseinswandel denkst? Schick mir deine Liste gerne per Mail an Servus@sternenleben.de oder auf Insta unter @verenas_sternenleben

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: