#10: Creative Coding zwischen Medienproduktion und Selbstexpression | Prof. Dr. Angela Brennecke

#10: Creative Coding zwischen Medienproduktion und Selbstexpression | Prof. Dr. Angela Brennecke

28 Minuten
vor 11 Monaten

Beschreibung

Kürzlich hatten wir die Freude, dass Angela Brennecke uns in der Veranstaltungsreihe besucht hat. Als Professorin für “Audio und interaktive Medientechnologien/ Directing Audio Processing“ lehrt sie im Masterstudiengang Creative Technologies an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. In ihrem Vortrag spricht Angela Brennecke über Kreativität, Kunst und Creative Coding als künstlerischer Schaffensprozess. Es geht ihr dabei um die Kontrolle und das Verständnis für die sich durch die Digitalisierung verändernden Strukturen. Was ist Kunst? Was ist erlaubt und wie lässt sich Freiheit durch die Expression über digitale Technologien beschreiben? Antworten darauf gibt es jetzt. Viel Spaß beim Zuhören. Vorgestellte Beispiele/Projekte/Institutionen aus dem Vortrag:  Exploration: Die ortsspezifische Mixed-Reality-Projektion "Exploration" von Marcel  Bückner wurde während des Sehsüchte Festivals 2018 präsentiert Medienkunstausstellung "Alive"  Weitere Projekte aus Creative Technologies  MediaTech Hub Accelerator: Das Ökosystem für technologiebasierte Start-ups aus Potsdam, Brandenburg und der Metropol-Region

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: