Kann das weg oder ....? Re-, Down- und Upcycling: Wie nachhaltig ist der Trend zum Wiederaufpeppen?

Kann das weg oder ....? Re-, Down- und Upcycling: Wie nachhaltig ist der Trend zum Wiederaufpeppen?

26 Minuten

Beschreibung

vor 6 Monaten
Immer mehr Menschen versuchen Dinge, die früher in den Müll kamen, nun weiter zu nutzen, indem sie sie reparieren oder sie aufwerten und etwas Neues daraus machen. Aus der löchrigen Jeans eine Tasche, aus der kaputten Jacke einen Geldbeutel oder aus alten LKW-Planen Rucksäcke.
Wie sinnvoll das ist, was das Ganze mit greenwashing zu tun hat und ob es Generationen-Unterschiede im Umgang mit dem Thema gibt diskutieren Mutter und Tochter in ihrem Podcast „Nihilo trotzquam“.
Mehr über Müll und Nicht-Müll:
https://utopia.de/ratgeber/upcycling-nachhaltig-nachgefragt/
https://wertstoffblog.de/2016/01/27/ueber-sinn-und-unsinn-von-upcycling/
https://www.ecowoman.de/upcycling-nicht-gut-fuer-umwelt-wie-sinnvoll-ist-upcycling-und-recycling-5020
NEU: Ihr könnt uns auch direkt eine Mail schicken an: nihilo-trotzquam@gmx.de
Wir antworten garantiert!
Wir freuen uns auch über Kommentare, Feedback oder Anregungen auf Panoptikum:
https://panoptikum.io/podcasts/51418
oder bei:
iTunes bzw apple podcasts: https://podcasts.apple.com/us/podcast/nihilo-trotzquam-eine-mutter-tochter-welt/id1516290615?uo=4
Cover: Nina Grahl
Produktion: Miriam Zerbel
Musik: https://www.musicfox.com/info/kostenlose-gemafreie-musik.php

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: