005 Investieren in Ostdeutschland - Denkmalschutz-Immobilie in Leipzig

005 Investieren in Ostdeutschland - Denkmalschutz-Immobilie in Leipzig

22 Minuten

Beschreibung

vor 5 Jahren
Christian Marchner, stammt aus gut bürgerlichen Verhältnissen und war bereits zwei Mal Gast bei Wirtschaft verstehen. Als Privatinvestor hat er es geschafft sich durch geschickte Immobilieninvestments eine finanzielle Freiheit zu erschaffen. Sein neuestes Projekt ist das in diesem Video vorgestellte Mehrfamilienhaus in Leipzig.Gerade der ostdeutsche Immobilienmarkt wird für Investoren immer interessanter.Bei dem hier besprochenen Objekt, handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus im Leipziger Stadtteil Probstheida, unweit des
Völkerschlachtdenkmals, aus der Gründerzeit um ca. 1890. Das Haus
selbst ist zum größten Teil saniert, jedoch sind noch Arbeiten von ca.
90.000 - 100.000 Euro vorzunehmen. Für Christian Marchner doch eine
Herausforderung, aber mit viel Erfahrungsgewinn bestimmt zu meistern. Nach
ca. 1,5 Jahren Suche und Erfahrungsgewinnung, begleitet von vielen
Terminen mit Bauträgern, Sanierern, Hausverwaltern und Privatleuten vor
Ort, war es im Übrigen lediglich eine Zeitspanne von knapp vier Wochen
von der Besichtigung bis zur finalen Vertragsunterschrift. Erfahre in dieser Podcastfolge mehr über die Hintergründe dieser Investition in eine sehr spannende Region Deutschlands.Die Homepage von "Wirtschaft verstehen": http://www.wirtschaftleichtverstehen.de/YouTube Kanal von Wirtschaft verstehen:"Wirtschaft verstehen"

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: