Brustkrebs, Epilepsie, Autismus, Diabetes oder Rheuma5. Duisburger Selbsthilfetag – am 10. Augus

Brustkrebs, Epilepsie, Autismus, Diabetes oder Rheuma5. Duisburger Selbsthilfetag – am 10. Augus

Podcast
Podcaster
Die Bürgermeisterin, Doris Janicki auf Audio
vor 12 Jahren

Beschreibung

Selbsthilfe ist aktiver Umgang mit der eigenen Krankheit, das „Aktive“ hat heilende Wirkung. Menschen aus Selbsthilfegruppen sind „Experten in ihrem Krankheitsbild“, Experten aus der persönlichen Betroffenheit heraus. Sie sind engagiert und gut informiert, sie sind sensibel und einfühlsam, weil sie wissen wovon sie reden, sie sind der „mündige Patient“, den sich aufgeschlossen Mediziner wünschen. Die Selbsthilfegruppen erfüllen ehrenamtlich wichtige gesellschaftliche Aufgaben, die das Gesundheitssystem nicht leisten kann. Manche pflegen darüber hinaus auch das soziale Zusammensein und die Zwischenmenschlichkeit. Viele Ärzte und Chefärzte schätzen die Arbeit der Selbsthilfegruppen, sie arbeiten gerne und intensiv mit ihnen zusammen und Krankenkassen unterstützen und fördern die Selbsthilfe. Nähere Infos: bei über 250 Selbsthilfegruppen in Duisburg oder unter 0203-60990-41 oder bei www.selbsthilfe-duisburg.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: