#33 Gab es 2015 schon einen Warnschuss für eine Pandemie?

#33 Gab es 2015 schon einen Warnschuss für eine Pandemie?

Interview mit dem Zukunftsforscher und Soziologen Prof. Dr. Thomas Druyen
50 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

herzlich willkommen zu unserem täglichen Podcast-Format Diagnose: Zukunft! Dem Podcast, der Ihnen wertvolle Einblicke in die Digitalisierung der Gesundheitsbranche und auch anderer Bereiche geben wird. Stets im Austausch mit unterschiedlichen Experten aus den jeweiligen Branchen.

Heute bin ich im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Druyen – einem deutschen Soziologen.
In diesem Interview werfen wir, durch die Brille von Herrn Prof. Dr. Druyen, einen Blick in die Zukunft. Vor allem auf die Bereiche, die mit der psychologischen Zukunftsgestaltung zu tun haben und wie sich jeder von uns seine ganz individuelle Zukunft erschafft.

Wir sprechen über neue Denkweisen, exponentielle Entwicklung technischer Kompetenzen und darüber, ob es vielleicht schon früher einen Warnschuss für die Pandemie gab.

Spannend wird es aber vor allem, wenn es um die Veränderungsfähigkeit der Deutschen geht oder darum, welche neuen Fähigkeiten wir uns aneignen müssen, um der zunehmend steigenden Informationsflut Herr zu werden und uns nicht von konträren Expertenmeinungen verwirren zu lassen.

Ein schöner Satz im Rahmen des Interviews war: Erfinden Sie sich neu, im Rahmen der Möglichkeiten. Vielleicht ist diese Podcast-Folge Ihre Initialzündung dazu.

Viel Spaß beim Anhören und bleiben Sie gesund.

Ihr Jochen Werner

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: