Live-Podcast mit Veeam Software zur neuen Availability Suite Version v10 und der weiteren Produktstrategie

Live-Podcast mit Veeam Software zur neuen Availability Suite Version v10 und der weiteren Produktstrategie

10 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 11 Monaten
Das Storage Consortium nutzte für Sie die Gelegenheit und sprach am 11. März im Rahmen eines Technologie- und Strategiebriefings in München mit Thomas Sandner, Direktor für den technischen Vertrieb von Veeam Software im Bereich Central Europe, Middle East and Africa von Veeam Software zu den Neuerungen der inzwischen weltweit angekündigen Version „Veeam Availability Suite Version 10“ (v10). Zudem wurde angesprochen, wie man den Schutz von Daten in Cloud-basierten- und Container Umgebungen effektiv sicherstellen kann. Zum Hintergrund: Da aktuelle Release laut Hersteller umfasst demnach eine ganze Reihe neuer Datensicherungsfunktionen, insbesondere um die Verfügbarkeit und Portabilität zu erhöhen. V10 bietet jetzt Support für Networked Attached Storage (NAS), verbesserten Schutz vor Ransomware sowie Multi-VM Instant Recovery für schnellere, gleichzeitige Wiederherstellung mehrerer virtueller Maschinen (VMs) und zur Automatisierung von Disaster Recovery(DR)-Prozessen. Über 150 wesentliche Neuerungen sind laut Entwickler umgesetzt worden; diese sollen die Ausbaufähigkeit zu einer Datenmanagement-Plattform verbessern helfen, etwa über APIs für Data Analytics.

Weitere Episoden

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: