Frauen: Krisenmeisterinnen. Seit immer!

Frauen: Krisenmeisterinnen. Seit immer!

Am Montag, den 8. März, ist der Internationale Frauentag – heuer mehr denn je ein ganz besonders wichtiger Tag. Denn die Corona-Pandemie hat eindrücklich gezeigt, dass wir von echter Gleichstellung noch weit entfernt sind. Von Tag eins an waren es vor al
53 Minuten
vor 3 Monaten

Beschreibung

Am Montag, den 8. März, ist der Internationale Frauentag – heuer mehr denn je ein ganz besonders wichtiger Tag. Denn die Corona-Pandemie hat eindrücklich gezeigt, dass wir von echter Gleichstellung noch weit entfernt sind. Von Tag eins an waren es vor allem Frauen, die die Krise besonders zu spüren bekommen haben. Sei es, wenn es um die Doppel- und Dreifachbelastungen von Frauen mit Homeoffice, Homeschooling und Haushalt geht, oder darum, dass es ganz besonders Frauen sind, die in systemrelevanten Berufen tätig sind: Als Angestellte im Lebensmittelhandel, als Pflegekräfte oder als Pädagoginnen. Es hat sich gezeigt: Frauen sind wahre Krisenmeisterinnen! Als Gast am „Mercato Rosso“ begrüße ich diesmal passend zum Sendungsthema Lena Jäger, die als Mitinitiatorin, Projektleiterin und Sprecherin des Frauenvolksbegehrens 2.0 an vorderster Front für mehr Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung von Frauen kämpft. Und auch die Musikauswahl steht diesmal ganz im Zeichen des Internationalen Frauentags: Mit Musik von spannenden österreichischen Künstlerinnen.

Weitere Episoden

So bunt ist Familie!
58 Minuten
vor 1 Woche
Arbeit Vermögen Europa
49 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: