E57: Wie kann der 3D-Druck unser Leben erleichtern und Kosten einsparen? – Mirco Schulz (ProTec)

E57: Wie kann der 3D-Druck unser Leben erleichtern und Kosten einsparen? – Mirco Schulz (ProTec)

Um den 3D-Druck ist vor einigen Jahren ein regelrechter Hype ausgebrochen. In Tageszeitungen, Online-Magazinen und Fernsehsendungen haben sich die Nachrichten und Erfahrungsberichten nur so überschlagen. Entsprechend haben wohl die meisten Menschen ein..

Beschreibung

vor 2 Jahren
Um den 3D-Druck ist vor einigen Jahren ein regelrechter Hype ausgebrochen. In Tageszeitungen, Online-Magazinen und Fernsehsendungen haben sich die Nachrichten und Erfahrungsberichten nur so überschlagen. Entsprechend haben wohl die meisten Menschen eine grobe Vorstellung davon, was 3D-Druck ist. Wenn es aber um die konkreten Anwendungsmöglichkeiten geht – und vor allem um den großen Nutzen der Technologie – fehlt das Wissen in der Allgemeinheit oft.
Mit der aktuellen Folge von „Wege der Digitalisierung“ wollen wir das ändern: Im Interview mit Nils erklärt Mirco Schulz, Geschäftsführer des Buxtehuder Familienunternehmens ProTec, in welchen Bereichen 3D-Druck heute Anwendung findet, warum die Technologie in Zukunft immer wichtiger sein wird und wie Firmen und Privatleute mit 3D-Druck erhebliche Kosten sparen können.
Der Beitrag E57: Wie kann der 3D-Druck unser Leben erleichtern und Kosten einsparen? – Mirco Schulz (ProTec) erschien zuerst auf SoftwareForFuture Podcast.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: