Audio #25 Corporate Fonts

Red Bug Radio Podcast09.04.21 13:19 Uhr

#25 Corporate Fonts von Red Bug Books

Dauer: 00:28:25

Heino spricht mit Lukas über Corporate Fonts, im Deutschen auch "Hausschrift" genannt. Schriften, die uns ganz selbstverständlich im Alltag begegnen, die uns vertraut sind, die wir einfach so hinnehmen - die  Schriftgestalter:innen erfunden und gestaltet haben. Was ist das überhaupt - ein Corporate Font?

"Eine Hausschrift ist eine überwiegend oder sogar ausschließlich von einem Unternehmen eingesetzte Schriftart. Sie ist Teil des Corporate Design und der Corporate Identity.

Eine Hausschrift soll folgende Kriterien erfüllen:

  • soll einen hohen Wiedererkennungswert besitzen.
  • muss eine gute Lesbarkeit aufweisen.
  • ist durch die einzelnen Geschäfts- und Werbeauftritte hindurch einheitlich und konstant zu verwenden.
  • soll die Unternehmensphilosophie widerspiegeln und zum Produktangebot passen.

Die Hausschrift erscheint in der Regel zusammen mit dem Logo oder dem Signet eines Unternehmens. Die Schriftart und -größe muss daher mit den Formen und Farben des Firmenemblems harmonieren. Insbesondere die Entscheidung, ob ein eher magerer oder fetter Schriftschnitt gewählt wird, und ob die Schrift mit Serifen versehen sein soll, hängt mit dem zu vertretenden Produkt und der Unternehmensphilosophie zusammen.

Die Fertigkeit bei der Auswahl und Gestaltung einer passenden Hausschrift liegt einerseits darin, den individuellen Charakter eines Unternehmens zu unterstreichen. Andererseits sollte eine Hausschrift zu Gunsten der Lesbarkeit nicht zu komplex und eigen sein." (Quelle)

Fonts und Firmen

Netflix, Ikea, Coca Cola, McDonalds ... Lukas erzählt Geschichten über die Entstehung von Corporate Fonts und - wie es zu einem versuchten Anschlag auf einen Font-Designer kam - wegen einer Schrift!

Über Lukas Horn

Lukas kennen die meisten von seinen Lettering-Beiträgen auf Red Bug Culture. Er hat Kommunikationsdesign in Potsdam studiert und sich früh auf Schrift und Lettering konzentriert. In Den Haag setzt er ein kleines Krönchen auf sein Schriftstudium. Nur wenige Absolventen haben die Ehre, dort jährlich aufgenommen zu werden. Wenn ihr mehr über seinen Master-Studiengang an der KABK (Königliche Akademie der Bildenden Künste) erfahren wollt, dann lest sein Den Haag Tagebuch. 

Außerdem hat Lukas das Projekt "Fragenziehen" erfunden, bei dem er Schriftgestalter*innen Fragen ziehen und beantworten lässt. 

Mehr Insides:

  • Lukas auf Pinterest.
  • Lukas Beiträge auf Red Bug Culture
  • Lukas auf Instagram

Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Red Bug Radio, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Red Bug Radio Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Red Bug Books

Red Bug Radio Podcast Downloads

MP3 online hören: #25 Corporate Fonts

Podcast Download - Folge #25 Corporate Fonts online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. #25 Corporate Fonts MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Red Bug Books Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Red Bug Radio abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.